Kontakt

Stadtmarketing Hall in Tirol


Unterer Stadtplatz 19
6060 Hall in Tirol
E-mail


Tiroler Rohre GmbH

Maria Hörtnagl, Buchhaltung

Wie würden Sie Ihre Arbeit in drei Sätzen beschreiben?

Ich arbeite in der Buchhaltung der Tiroler Rohre und bin hauptsächlich für die Anlagen und Debitoren zuständig. Weiters gehören zu meinen Aufgaben auch die Durchführung des Zahlungsverkehrs, die Erstellung diverser Statistiken und Bilanzierungsarbeiten. Abwechslungsreich gestaltet sich meine Arbeitstätigkeit durch diverse Sonderthemen, wie die Einführung und Adaptierung neuer Programme oder von Arbeitsabläufen.

Was zeichnet einen typischen Arbeitstag aus?

Dieser fängt bei mir früh, etwa um halb acht Uhr an. Zuerst verschaffe ich mir einen Überblick über die anfallenden Arbeiten, dann kommen natürlich aus den anderen Abteilungen Anfragen oder externe Sachen, die die Arbeit sehr abwechslungsreich und spannend machen. Klar, dass sich gewisse Arbeiten in der Buchhaltung wiederholen. Aber trotzdem macht die Arbeit viel Spaß, besonders weil wir ein nettes Team sind und ein angenehmes Arbeitsklima haben.

Welche Fähigkeiten sollte eine MitarbeiterIn in Ihrer Abteilung mitbringen?

In der Buchhaltung ist es wichtig, dass ein Mitarbeiter fachliche Kompetenz, kaufmännisches Denken und Organisationsfähigkeit mitbringt – aber auch bereit ist, immer wieder etwas Neues dazuzulernen. Vor allem sollte er in unser Team passen.

Welche Tipps können Sie einem Neuling in Ihrem Betrieb geben?

Ein Neuling sollte freundlich und hilfsbereit sein und motiviert an seine Aufgaben herangehen. Die Unterstützung seiner Kollegen in Anspruch zu nehmen, hilft bei der Eingewöhnung.

Warum haben Sie sich damals bei den Tiroler Rohren beworben?

Vor 21 Jahren wollte ich mich beruflich verändern und mein Aufgabengebiet erweitern. Darum habe ich mich beworben und die Entscheidung bis heute nicht bereut.

Maria Hörtnagl
Maria Hörtnagl
Tiroler Rohre GmbH